Menue

Direktflüge zu Busreisen und Abenteuerreisen in Französisch-Guyana

Französisch-Guyana Landschaft
Französisch-Guyana Klima
Französisch-Guyana Wirtschaft
Französisch-Guyana Tourismus

Aufgrund des dicht bewachsenen Landes, den Sümpfen und seiner dadurch entstehenden Unwirtlichkeit ist Französisch-Guyana nur schwach besiedelt. Auch der Tourismus ist noch nicht weit entwickelt, weswegen sich das Land eher als Abenteuerreise anbietet, wie z.B. Ausflüge in den Regenwald im Landesinneren.

Direktflüge gibt es nur von Paris aus und es gibt keinen Schienenverkehr. Allerdings sind die Küstenstraßen relativ gut ausgebaut, auf denen auch Busreisen angeboten werden. Man muss nur beachten, dass sie trotzdem manchmal während der Regenzeit nicht befahrbar sind.

Da Französisch-Guyana zu Frankreich gehört, ist die Amtssprache natürlich Französisch und das Einreisen relativ leicht. Man braucht nur einen gültigen Reisepass und eine Gelbfieberimpfung, sonst sind die Einreisebestimmungen die gleichen wie in Frankreich. Sehr angenehm ist außerdem, dass man nicht einmal Geld wechseln muss, da dort die offizielle Währung der Euro ist.


Reise Beratung

 

Pauschalreisen

Die Top 10 Reiseziele

Karibik,Nordatlantik

36765 Angebote ab...758€

Kuba

142766 Angebote ab...726€

Dominikanische Republik

275608 Angebote ab...717€

Südamerika

139597 Angebote ab...679€

Mittelamerika,Mexiko

137565 Angebote ab...679€

Afrika

6538 Angebote ab...539€

Emirate,Dubai

220194 Angebote ab...461€

Asien,Japan

1620629 Angebote ab...438€

Schweiz

837 Angebote ab...437€

Ägypten

1088876 Angebote ab...269€




Keine Reise gefunden? Kostenlos erstellen wir Ihnen ein individuelles Hotel Angebot