Menue

Argentinien billiger Urlaub - Informationen über die Wirtschaft Agentiniens

Argentinien Landschaft
Argentinien Klima
Argentinien Wirtschaft
Argentinien Tourismus

Wirtschaft Argentinien

International wird Argentinien oft zu den Schwellenländern gerechnet, die EU und die UNO zählen es aber zu den Industrieländern. Nach Chile besitzt Argentinien das höchste Pro-Kopf-Einkommen Südamerikas, das allerdings sehr ungleich verteilt ist. Insgesamt wächst Argentiniens Wirtschaft stetig.

Das Land ist sehr landwirtschaftlich geprägt, dessen Produkte auch die meisten Ausfuhrgüter sind (ca.31%), aber die größten Anteile am BIP haben die Dienstleistungen und die Industrie.

Ein weiterer wichtiger wirtschaftlicher Faktor sind die Erdöl- und Erdgasvorkommen im Nordwesten des Landes.

Die Hauptabnehmer der argentinischen Exporte sind die Nachbarländer Brasilien(17,5%) und Chile(9,5%), danach kommen die USA und China. Auch bei den Ländern, aus denen Argentinien Produkte importiert, steht Brasilien vorne, gefolgt von USA, China und Deutschland(4,5%). Die Hauptstadt Buenos Aires ist eines der größten Ballungsräume Amerikas und gilt auch als großes Kulturzentrum.

Urlaubsangebote für Argentinien in Südamerika


Reise Beratung

 

Pauschalreisen

Die Top 10 Reiseziele

Karibik,Nordatlantik

36765 Angebote ab...758€

Kuba

142766 Angebote ab...726€

Dominikanische Republik

275608 Angebote ab...717€

Südamerika

139597 Angebote ab...679€

Mittelamerika,Mexiko

137565 Angebote ab...679€

Afrika

6538 Angebote ab...539€

Emirate,Dubai

220194 Angebote ab...461€

Asien,Japan

1620629 Angebote ab...438€

Schweiz

837 Angebote ab...437€

Ägypten

1088876 Angebote ab...269€




Keine Reise gefunden? Kostenlos erstellen wir Ihnen ein individuelles Hotel Angebot